Dreharbeiten der rbb Abendschau auf dem DSTRCT-Gelände

MEET, 15.7.2020

Ende Mai hatten wir Ulli Zelle von der rbb Abendschau zu Gast. Das Fernseh-Team hat sich für den Fortschritt der Bauarbeiten, die Geschichte und das Konzept unseres Projekts interessiert.

Dreharbeiten an der Rampe zur Fahrradgarage.

Zu Beginn führte unser Bauleiter Oliver Vietzke die Teilnehmer über die Rampe der zukünftigen Fahrradgarage in das Untergeschoss des Büroneubaus, die nach Fertigstellung Platz für ca. 800 Fahrräder bieten soll. Solch einen speziellen Zugang und Raum für Fahrradpendler und vor allem in der Größe und Ausstattung wird es wohl in Berlin keine zweite geben.

Im Untergeschoss befindet sich außerdem eine große Eventfläche, die auch als Gemeinschafts- und Versammlungsort dienen kann. Mit direktem Zugang zu dem Tiefgarten vermittelt sich dem künftigen Mieter sowohl das Gefühl von Offenheit und gleichzeitig Ruhe in einer geschützten Oase. Diese und weitere Besonderheiten erläuterte unser Architekt Georg Gewers (Gewers Pudewill Architekten).

Georg Gewers (Architekt) im Gespräch mit Ulli Zelle vom rbb

Alle Besucher interessieren sich auch besonders für die Sanierung der alten Schlachthofhallen. Mit ihrem Charme und ihrer interessanten Geschichte erzählen sie von längst vergangenen Zeiten und sollen nun Teil des modernen Projektes werden. In enger Zusammenarbeit mit der Denkmalschutzbehörde sanieren wir mit viel Liebe zum Detail die Hallen und verwandeln sie in einzigartige Arbeitswelten.

Dreharbeiten in Halle C. Hohe Decken und Galeriefenster garantieren viel natürliches Licht.

 

Am Ende können wir uns über einen tollen Beitrag in der rbb Abendschau freuen. Sie können diesen hier in voller Länge genießen:

 

Kontaktdaten

BNP Paribas Real Estate GmbH

Ben Barthel

+49 30 884 65 149

ben.barthel@bnpparibas.com

Avison Young - Germany GmbH

Katharina Biermann

+49 30 920 320 112

katharina.biermann@avisonyoung.com