05.01.2022

Mobilfunk: unterschätzter Faktor für die Menschen im Büro?

Logisch: Die meisten Menschen wünschen sich Zufriedenheit im Job. Und umgekehrt wollen auch die Unternehmen im Sinne der Mitarbeiterbindung, dass die Menschen bei ihnen zufrieden sind. Dazu trägt nicht nur der jeweilige Arbeitsinhalt oder die Firmenkultur bei, sondern auch die Immobilie: Laut CBRE ist es aktuell das zweitwichtigste Zukunftsfeld einer Bürolandschaft, das Employer-Engagement zu stärken. Jeder zweite von 130 Umfrageteilnehmern unterstreicht die Bedeutung.

Jedes fünfte Unternehmen mit regelmäßig streikendem Netz

Ein häufig unterschätzter Faktor ist hier die Mobilfunkqualität im Gebäude. Der Punkt klingt eigentlich selbstverständlich. Und doch wird er häufiger für sehr relevant gehalten als die Akustik oder Möblierung im Büro — und auch häufiger als eine zentrale Lage in der Innenstadt und eine entsprechende Umgebungsqualität. Denn tatsächlich hat jedes fünfte Unternehmen heutzutage regelmäßig (!) Konnektivitätsprobleme auf seiner Fläche, also Woche für Woche entweder ein wiederholt streikendes Internet oder eben auch ein wankelmütiges Mobilfunknetz.

Unzufriedenheit mit dem Arbeitgeber

Stress, Produktivitätsverlust, Demotivation und ausdrücklich auch Unmut gegenüber dem Arbeitgeber sind die Folge, wie eine Umfrage zeigt. Und wer beim Einfahren in die Tiefgarage ein Telefonat auf dem Handy unterbrechen muss oder einen wichtigen Geschäftspartner am Handy plötzlich nicht mehr versteht, nur weil man selbst im Büro einen halben Meter zur Seite geht und es dort unerklärlicherweise keinen Empfang mehr gibt, der weiß, das die Umfrage leider richtig liegt. Das braucht kein Mensch! Das ist unnötig! Das ist sowas von 1990! Unternehmen, die Mitarbeiter binden wollen, müssen 2021 sein.

Prüfung und Zertifizierung wird wichtiger

Vor diesem Hintergrund werden Immobilien immer häufiger einem Konnektivitätscheck unterzogen, noch bevor die ersten Unternehmen als Mieter einziehen. So auch unser DSTRCT.Berlin an der Landsberger Allee gegenüber dem Velodrom. Für die digitale Infrastruktur haben wir eine Platinum-Zertifizierung durch den Prüfer WiredScore erhalten. Dies ist die höchste Stufe, die für “Best-in-Class”-Konnektivität bei Bürogebäuden vergeben werden kann. Von dieser hohen Qualität profitieren unsere Mieter wie STRATO und home24, die ihren Mitarbeitern ab dem ersten Tag im Büro unnötige Aufregermomente ersparen, die wohl jeder von uns schon irgendwo erlebt hat.

Konnektivität im Detail — Exkurs für Technikfreunde

Für die WiredScore-Zertifizierung musste das DSTRC.Berlin eine Vielzahl an Merkmalen erfüllen, die sich auf vier Themenfelder erstrecken: 1. die Infrastruktur, 2. die Ausfallsicherheit, 3. die Funk- und WLAN-Verbindung sowie 4. die Zukunftssicherheit des Gebäudes. Die Infrastruktur sieht unter anderem zwei diversifizierte Hausanschlüsse für Telekommunikationskabel vor, die in das Gebäude hineinführen, um es auf unterschiedlichen Wegen anbinden zu können. Dies sorgt dafür dass beim Ausfall einer Leitung weiterhin die Telekommunikation aktiv ist.. Acht separate Steigepunkte ermöglichen eine vertikale Kabelführung, sodass unterschiedliche Kabelwege genutzt werden können. Dies minimiert im Schadensfall Ausfälle an Kabelwegen oder Steigeschächten. Darüber hinaus stehen ein großer Telekommunikationsraum sowie eine Netzersatzstromversorgung zur Verfügung, die die Ausfallsicherheit des Gebäudes erhöhen. Im Bürokomplex selbst macht eine Funkfeldmessung den Mobilfunkempfang transparent. Eine Mobilfunkverstärkung an potenziell kritischen Punkten verbessert den Empfang, außerdem steht in den Gemeinschaftsräumen kostenloses WLAN zur Verfügung. Die Koordination von zwei Netzbetreibern, der, 1&1 Versatel sowie Colt, die die Betriebsaufnahme bestätigt haben, sichert das Zukunftspotenzial des Gebäudes. Es gibt zudem einen Telekommunikationsleitfaden für alle Mieter, der die wesentlichen Informationen zur digitalen Infrastruktur des Gebäudes enthält. Dieser sorgt für die nötige Flexibilität, um das Gebäude auf neuartige Technologien und Anwendungen im Lauf der Zeit anpassen zu können.

HB Reavis Germany GmbH

Matthias Goßmann

Head of Leasing

+49 30 586 199 150

 

Michaela Schnabel

Leasing Manager

+49 172 85 94 109

hello@dstrctberlin.com

  • Kontaktieren Sie uns

  • Mietfläche
  • Ihre Nachricht an uns
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Download Infomaterial

Im Handumdrehen erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum DSTRCT.Berlin übersichtlich als PDF inkl. Grundrisse und Größenangaben. Geben Sie hierfür einfach Ihren Kontakt an. Wir kümmern uns um den Rest.

  • Mietfläche
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten